Navi
08 Aug' 18

Werbefehler, die in der Gastronomie immer wieder passieren

Werbefehler in der Gastronomie

Gastronomen aufgepasst – das ist was für Euch!

 
Perfekte Lage, tolles Essen, top Produkte und Qualität, freundlicher Service, ansprechendes Ambiente … alles was das Gästeherz begehrt, aber Tische und Kasse bleiben trotzdem leer?
 
Zeit mal drüber nachzudenken, woran das liegen kann!

„Spricht sich schon rum“

Klar, in einer Stadt spricht es sich schon irgendwann rum, dass ein neues Lokal, eine Bar oder ein Restaurant eröffnet hat. Wenn das irgendwann aber wochenlang dauert, fehlen Euch in dieser Zeit schon mal Gäste und Umsätze. Warum nicht schon im Vorfeld kräftig die Werbetrommel rühren? Wir können Euch gerne ein paar Tipps geben 😊
 

„Die kommen schon wieder“

Auch logisch: Wenn es Euren Gästen geschmeckt oder gefallen hat, kommen sie bestimmt auch mal wieder vorbei. Aber warum lädst Du sie nicht extra dazu ein? Lass Dir die Kontaktdaten geben, z.B. in Form einer Kundenumfrage, Bewertung oder Gewinnspiel. Für besondere Aktionen, Mottoabende, Rabattaktionen, Silvester, Valentinstag, Sommerfest usw. kannst Du dann jedem eine persönliche Einladung schicken und die Gäste immer am Laufenden halten.
 

„Man findet Deine Location nicht“

Das kennt Ihr sicher auch: Ihr seid in einer fremden Stadt und möchtet lecker essen gehen. Was macht man? Richtig – man googelt. Wenn Ihr hier nicht gelistet werdet, sind die Chancen natürlich auch gering, dass potentielle neue Gäste zu Euch kommen. Mit einer professionellen Website oder einem Profil in Bewertungsportalen könnt Ihr das vermeiden.
 

„Veraltete oder fehlende Infos“

Ach, wie oft ist mir das schon passiert. Man freut sich auf sein Lieblingsrestaurant, fährt extra ein paar Kilometer und steht dann vor verschlossenen Türen mit dem Hinweis „Geschlossene Gesellschaft“ oder „Betriebsurlaub“. Das verzeiht man vielleicht einmal, aber öfter auch nicht. Poste eine kurze Info auf Deiner Website oder in Social Media Portalen …. Und schon ist das Problem gelöst!
 

„Aktuelle Speisekarte“

Ihr habt einen Lieferservice oder bietet die Speisen zum Mitnehmen an? Perfekt – aber lasst Eure Gäste auch wissen, was Sie bestellen können. Mit einer aktuellen Speisekarte auf Eurer Website oder in Social Media Portalen ist der Gast immer aktuell informiert. Auch saisonale Menüs, spezielle Aktionen oder Events könnt Ihr so schnell unter die Leute bringen.
 

„Ansprechende Speisekarte“

Das Aushängeschild eines Restaurants oder einer Bar ist nicht nur ein angenehmes Ambiente, sondern auch die Speisekarte, die Ihr den Gästen überreicht. Investiert ruhig öfter in eine neue Auflage und ein neues Design. Mit dem Kugelschreiber durchgestrichene Preise und Gerichte, abgegriffene Seiten, Fettflecken oder Eselsohren wirken auf den Gast nicht gerade professionell.
 

„Corporate Identity“

Achtet auf das äußere Erscheinungsbild. Logo, Name, Slogan, Philosophie, einheitliche Mitarbeiterbekleidung. Es lohnt sich, hier etwas Zeit und Geld zu investieren. So schafft Ihr einen Wiedererkennungswert und vermittelt dem Gast einen professionellen Eindruck und strahlt Kompetenz und Seriosität aus.
 

Es gibt unzählige Möglichkeiten für Marketing im Gastronomiebereich, die nicht unbedingt zeit- und kostenintensiv sein müssen.

 

Manchmal braucht man nur einen kleinen Denkanstoß und den richtigen Partner an seiner Seite.
Neugierig geworden? Perfekt! Dann meldet Euch bei uns!

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.