Navi
31 Jul' 19

Die Transparenz von Facebook Werbung – 5 Dinge, die Du selbst checken kannst

Facebook Advertising – für Viele ein Buch mit sieben Siegeln. Warum? Weil das Werbesystem enorm komplex ist und sich außerdem ständig ändert.
In diesem Beitrag zeigen wir Dir, welche Dinge Du ganz leicht selbst über Facebook Werbung herausfinden kannst:
 

CHECK 1:

Seitentransparenz

Schon gewusst, dass Du alle geschalteten Werbeanzeigen jeder x-beliebigen Facebookseite einsehen kannst? Die Sichtbarkeit sämtlicher Anzeigen gibt Facebook Nutzern mehr Transparenz über Maßnahmen von Unternehmen oder Organisationen und gibt Dir einen genauen Einblick darüber, was Mitbewerber so treiben.
 

Vorteile für Dich:

· Genaue und kostenlose Analyse der Werbekampagnen Deiner Konkurrenten
· Erkenntnisse im Nutzerverhalten, die auf die Anzeigen reagieren (Likes, Kommentare, Shares)
· Inspiration und Optimierung für Deine eigenen Kampagnen.

 

Und so geht´s, probier´s gleich mal aus:
Logge Dich in Deiner Facebookseite ein und gehe auf die Seite, deren Werbeanzeigen Du ansehen möchtest. Am Desktop findest Du die Seitentransparenz auf der rechten Spalte der jeweiligen Startseite. Klicke drauf und dann auf weiter auf „Mehr anzeigen“. Es werden Dir alle Infos geliefert, die Du für Deine „Spionagetätigkeit“ bei der Konkurrenz brauchst: 😉
 
 

 

Auf Mobilgeräten ist die Seitentransparenz auf der Startseite im 2. Abschnitt zu finden:
 

 

CHECK 2:

Werbebibliothek

Es geht noch weiter! Es gibt sogar eine Art eigene Suchmaschine für Werbeanzeigen: die Facebook Werbebibliothek. Auch Nicht-Facebooknutzer können hier aktive Anzeigen durchforsten. Interessant hierbei ist überdies, dass Du Dir Werbung länderübergreifend und branchenrelevant ansehen kannst.
 

Die Suche und der Check Deines Wettbewerbs geht damit viel schneller von der Hand. Viel Spaß beim „stalken“ 😉: HIER GEHT’S ZUR FACEBOOK WERBEBIBLIOTHEK
 

CHECK 3:

Werbeanzeigenmanager

Viele Wege führen nach Rom – so auch in Sachen Werbeanzeigenschaltung. Dir ist bestimmt schon aufgefallen, dass Dir Facebook mehrere Möglichkeiten bietet, um Werbung zu schalten. Aber nicht jede davon ist das Gelbe vom Ei, wie z.B. die Möglichkeiten direkt auf Deiner Startseite mit Buttons „Beitrag bewerben“, „Seite bewerben“ oder „Veranstaltung hervorheben“.
 

Unser Experten-Tipp an Dich: Schalte Anzeigen ausschließlich über den Werbeanzeigenmanager. Nur dort kannst Du Deine Zielgruppe genau bestimmen. Außerdem mag es Facebook nicht, wenn Du den Werbeanzeigenmanager „ignorierst“ und „bestraft“ Dich mit geringerer Reichweite oder Interaktion in Deiner Werbeanzeige. Warum? Weil Facebook davon ausgeht, dass es sich um keine professionell geschaltete Werbung handelt. Profis arbeiten damit nämlich nicht. 😉
 

Deinen Werbeanzeigenmanager findest Du unter https://www.facebook.com/ads/manager
 

CHECK 4:

Text-Overlay

Wie gerade eben schon erwähnt, spielt Facebook nur qualitativ hochwertige und professionell erstellte Anzeigen bis zum Limit aus. Zu jeder Werbeanzeige gehört eine oder mehrere Grafiken (je nach Variante) oder ein Video. Dabei gilt es bei Grafiken u.a. die 20%ige Textanteils-Regelung zu beachten, damit Deine Werbung optimal geschalten wird. Das kannst Du ganz easy hier überprüfen: https://www.facebook.com/ads/tools/text_overlay
 

Dieses Tool verrät Dir allerdings nichts über die Qualität Deiner Grafiken (Verpixelungen, Verwendung von Grafik-Apps oder Tools, schlechte Typografie, etc.). Das können nur unsere Grafikdesign-Experten. 😉
 

CHECK 5:

Seitenmanager App

Diese App ist zwar nichts Neues, aber für Betreiber einer Facebook-Seite unverzichtbar. Hiermit kannst Du Deine Facebook Seite über das Smartphone bestmöglichst betreuen.
 

Wir empfehlen diese App, weil Du damit …
 

… mobil agieren kannst (Grafiken und Videos posten – Live-Videos erstellen – Links einstellen – Beiträge passend bearbeiten, sofort veröffentlichen, aber auch erst als Entwurf speichern oder einplanen – Nachrichten empfangen und senden – Liken, Kommentieren, Teilen – Statistiken und Insights einsehen, usw.).
 

… die Beiträge in der mobilen Ansicht siehst, so wie es nach Veröffentlichung auch Deine Nutzer sehen werden.
 

… Deine Business-Seite von Deiner privaten Facebook-Seite separieren kannst.
 

… alle Aktivitäten mit Deiner Desktop-Seite synchronisiert werden.
 

Hier geht´s zu den Apps:
iOS App Store
Google Play Store

 

Fazit

Es gibt Dinge, die Du selbst in die Hand nehmen kannst. Wenn Du jedoch in die Tiefen von Facebook Werbung eintauchen möchtest, d.h. erfolgreiches Social Media Marketing für Dein Unternehmen betreiben, solltest Du das Social Media Experten überlassen. Spätestens wenn Du mal in Deinem Werbeanzeigenmanager herum klickst und eine Werbeanzeige erstellen möchtest, weißt Du warum. 😉
 

Ruf uns an oder schreib uns eine Mail, wir beraten und unterstützen Dich gerne.

 

……
 

Als Gewinner des Deutschen Agenturpreises der Kategorie “Social Media” wissen wir, wie erfolgreiches Social Media Marketing funktioniert – strategisch ausgerichtet auf Deinen nachhaltigen Unternehmenserfolg INKL. Strategie und Konzeption, Grafikdesign, Post-/Beitragsmanagement, Werbeanzeigenschaltung, Erfolgskontrolle, u.v.m.

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.