Navi
20 Jul' 18

Um den datenschutzrechtlichen Anforderungen bei der Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gerecht zu werden, bedarf es in bestimmten Fällen eines Auftragsverarbeitungs-Vertrags (AV-Vertrag). Diesen haben wir in Zusammenarbeit mit unserem Datenschutzbeauftragten, Dr. Sebastian Kraska, IITR Datenschutz GmbH, Marienplatz 2, 80331 München, erstellt und stellen Ihnen diesen gerne zur Verfügung.
 

Wir als Auftragsverarbeiter in den Bereichen Webdesign, Newsletter, Online-Marketing, Social Media Marketing, Mailing, empfehlen jedem unserer Kunden, diesen Vertrag mit uns abzuschließen.

 

Übermittlung und Abschluss des AV-Vertrags

Wenn Ihnen daran gelegen ist, den AV-Vertrag gemäß DSGVO mit uns zu schließen, senden Sie uns eine Mail an datenschutz@artViper.de mit der Bitte um Übersendung des aktuellen AV-Vertrages. Wir werden Ihnen diesen dann unverzüglich zusenden.
 
Nach Erhalt drucken Sie den Vertrag bitte zweifach aus, unterzeichnen ein Exemplar (Hinweis: auch eine digitale Signatur ist gültig) und schicken das unterzeichnete Dokument an uns zurück:
 
entweder als Scan per Mail: datenschutz@artViper.de oder
als Original per Post: artViper Marketingagentur, Türlgasse 18, 92637 Weiden
 

Aufbewahrung des AV-Vertrags

Bitte behalten Sie ein Exemplar des Vertrages für Ihre Unterlagen. Wir weisen Sie darauf hin, dass hierfür eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von mind. drei vollen Kalenderjahren gilt.

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.