Navi
06 Mrz' 18

Mit diesen 5 Taktiken gewinnen Handwerksbetriebe die „richtigen“ Kunden.

Handwerksbetriebe Kunden gewinnen

Handwerker & Kunden – gesucht, gefunden!

Das Internet bietet Dir als Handwerksbetrieb wunderbare Möglichkeiten, um genau die richtigen Kunden zu erreichen.
 

1. Webseite

Du als Handwerksunternehmen solltest unbedingt eine professionelle und moderne Webseite haben, um Deinen potenziellen Kunden schnell zu zeigen, was Du drauf hast. Schließlich erhöht eine informative, ansprechende und technisch einwandfreie Website die Sichtbarkeit Deine Betriebes im Netz, so dass Du zusätzliche Anfragen oder Kontakte generieren kannst.

Außerdem solltest Du sicherstellen, dass Deine Webseite für Mobilgeräte optimiert ist (responsive Webdesign). Stell Dir vor, ein Kunde benötigt einen Handwerker und möchte diesen rasch unterwegs beauftragen. Wenn er auf Deine Seite klickt, sollte diese auch am Smartphone fehlerfrei angezeigt werden und auf die mobile Größe angepasst sein.

Wenn Du bereits eine Webseite hast, bedeutet das noch lange nicht, dass diese auch tatsächlich benutzerfreundlich ist. Hier kannst Du die Benutzerfreundlichkeit Deiner Webseite testen.
 

2. Facebook Fanseite

Facebook hat eine riesige Reichweite und Deine Kunden tummeln sich tagtäglich hier. Also warum nicht auch Du als Unternehmer mit Deinen Handwerkskünsten? Denn über Facebook lässt sich Deine Zielgruppe laserscharf eingrenzen und erreichen (Geschlecht, Alter, Interessen, Beruf, Einkommen). Das macht es für Dich leicht, Deine richtigen Kunden ausfindig zu machen.

Außerdem kannst Du über Facebook intensiven Kontakt mit potenziellen Kunden aufzubauen. Poste und berichte zum Beispiel über verrichtete Arbeiten. Damit kannst Du deine Leistungen gegenüber Kunden transparenter gestalten. Nebenbei wird durch Interaktion neue Kundschaft gewonnen. Somit solltest Du unbedingt das große Potenzial von Social Media ausnutzen – mit guten Inhalten, professionellen Facebook Grafiken und Aktionen.
 

3. Video

Videomarketing ist das Kommunikationsmittel schlechthin für Handwerker. Ganz nach dem Motto: Nur was ich sehe, glaube ich auch. Unternehmensvideos, Imagespots oder Promotionvideos auf der eigenen Webseite und auf ausgewählten Social Media Kanälen, sorgen für eine Steigerung Deiner qualifizierten Webseitenbesucher und deren Verweildauer. Zudem kurbelt es die Vermarktung Deiner Dienstleistungen, Produkte und Marken an uns stärkt überdies die Kundenbindung.

Auch hier haben wir wieder das dicke Plus, an Deine richtigen Kunden zu kommen: nämlich die geringen Streuverluste! Und das Beste daran: Eine Videoproduktion muss nicht, wie oft irrtümlich angenommen, horrend teuer sein. Es gibt für jedes Budget das passende Videomarketing-Angebot! Alles ist möglich, um Deine Leistung ins beste Licht zu rücken und werbewirksam zu promoten.

Werfe hier einen Blick auf unsere peppigen Videoproduktionen.
 

4. Lokale Suchmaschinenoptimierung

Optimiere Deinen lokalen Internetauftritt in den Suchergebnissen durch lokale Suchmaschinenoptimierung. Trage Dich in Google My Business ein, damit Du für potenzielle Kunden aus Deiner Region zu finden bist und bei Google Maps angezeigt wirst. Das sind quasi die „Gelben Seiten“ im Netz. Ein solcher Eintrag ist kostenlos!

Außerdem können wir mit Suchmaschinenoptimierung Deine Werbung ganz gezielt einsetzen und steuern, um Streuverluste zu vermeiden. Gibt jemand in Google-Suche beispielsweise „Zimmerei Regensburg“ oder „Dachdecker München“ ein, wird Deine Seite mit als erstes in den Suchergebnissen angezeigt und folglich öfter angeklickt.
 

5. E-Mail Signatur & Newsletter

Heutzutage werden sowohl viele Angebote nur noch als E-Mail versendet als auch die allgemeine weiterführende Kommunikation findet fast ausschließlich per Mail-Verkehr statt. Bei Dir ist das bestimmt auch so. Daher ist eine professionell erstellte Signatur-Grafik für Deinen E-Mail-Versand sehr wichtig. Weiterhin poliert ein regelmäßiger Newsletter Dein Image auf und transportiert wichtige Informationen an Kunden und Interessenten. Deswegen solltest Du beispielsweise folgende Informationen integrieren:

> Marken, die Du führst
> Hinweise auf aktuelle Angebote
> Verknüpfung zu Deinen Social Media Kanälen
> Hinweise auf Aktionen oder Events
> Fachartikel und News aus der Branche
 

Wer es verstanden hat, das Internet für sich zu nutzen, wird nicht nur als Handwerker zum „Local Player“, sondern er wird auch die Freiheit besitzen, sich seine Kunden aussuchen zu können und für seine Arbeit und Zeit angemessenes Geld zu verlangen. Denn es nützt Dir als bester Handwerker nichts, wenn niemand weiß, dass Du der Beste bist. 😉

Benötigst Du Unterstützung, die richtigen Kunden für Dein Handwerksunternehmen zu gewinnen? Wir helfen Dir dabei! Also nimm gleich hier Kontakt zu uns auf.

 

Hat Dir dieser Blogbeitrag gefallen? Teile ihn!

 
 

Weitere Beiträge, die für Dich interessant sind:
So setzen wir Dein Webprojekt in 8 Schritten um…
Wie Du Facebook Advertising richtig einsetzt und Deine Firma bekannter machst…
Diese 3 Dinge passieren, wenn Du regelmäßig Werbung machst…
 

Möchtest Du regelmäßig mit wertvollen und nützlichen Tipps und Tricks in Sachen Werbung und Marketing für Dein Unternehmen versorgt werden? Dann melde Dich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Wie dürfen wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Wir beraten Sie gerne persönlich unter 0961 470 30 661.